Reisegutscheine - das sind die besten Reisegutscheine

Reisegutscheine

© markus_marb - fotolia.com

Reisegutscheine – das sind die besten Reisegutscheine

Reisegutscheine sind ein beliebtes Werbemittel um den interessierten Reisenden an das eigene Unternehmen zu binden. Welche Reiseportale Reisegutscheine anbieten und an welche Bedingungen diese geknüpft sein können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was sind Reisegutscheine

Reisegutscheine gehören neben den Bestpreisgarantien und Frühbucherrabatten bei vielen Reisvermittlern zu den wichtigsten Werbemitteln. Der Reisegutschein verspricht einen Rabatt in Höhe des Gutscheinbetrages unter bestimmten Umständen. Reisegutscheine werden häufig gewährt, wenn z.B. bestimmte Reiseziele besonderes beworben werden sollen, ist also eine zeitlich oder regional begrenzte Rabattaktion. Der Kunde erhält im Buchungsfall einen Reisegutschein mit individuellem Code, mit dem der Gutscheinbetrag unter den vorgegebenen Bedingungen für einen begrenzten Zeitraum abgerufen werden kann. Die Höhe der Reisegutscheine variiert je nach Reiseportal zwischen 10 Euro und 100 Euro.

Reisegutscheine und Gutscheinbedingungen

Die Einlösung eines Gutscheines ist natürlich von Bedingungen abhängig , welche von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sind. Die sechs wesentlichen Reisegutschein-Bedingungen sind:

  1. Reisegutscheine sind i.d.R. zeitlich begrenzt. Einlösen können Sie Ihren Reisegutschein nur in einem vorgegebenen Zeitraum. Die zeitliche Begrenzung des Gutscheins liegt zwischen 6 Monate und 2 Jahren.
  2. Der Großteil der Reisegutscheine kann nicht bei der aktuell zu buchenden Reise genutzt werden. Die Einlösung ist häufig erst bei Buchung der Folgereise möglich. Sie sind also bei der nächsten Urlaubsreise an den aktuellen Anbieter gebunden, wenn Sie den Gutschein nutzen möchten. Das ist eigentlich kein großes Problem, da sowohl Angebot und Preise der meisten Reise-Vermittlungsportale identisch sind. Besser ist es natürlich, wenn Sie den Gutschein schon für die jetzt zu buchende Reise nutzen können.
  3. Der Bestellwert ist häufig eines der größten Hindernisse, wenn man den Reisegutschein einlösen möchte. Je nach Anbieter variiert der Mindestreisepreis der Folgereise zwischen 500 Euro und 900 Euro. Sparfüchse könnten da Probleme bekommen – und man möchte den Gutschein ja nicht verfallen lassen, oder?
  4. Bei einigen Reiseportalen ist die Einlösung eines Gutscheines auf einen Teil der Reisen (z.B. Pauschalreise und Last-Minute) beschränkt.
  5. Die Auszahlung des Gutscheines erfolgt normalerweise per Überweisung nach Reiseantritt/Reisebeendigung. Bei Folgereisen bedeutet es, dass der Gutscheinbetrag erst nach der Folgereise ausgezahlt wird!
  6. Die Einlösung des Reisegutscheines ist natürlich auf das Reiseportal beschränkt, welches den Gutschein gewährt.

Damit Sie sich leicht einen Überblick verschaffen, habe ich aus der Reihe der wichtigsten Reisevermittler diejenigen herausgesucht, die Gutscheine anbieten und die wesentlichsten Daten in der nachfolgenden Tabelle zusammengefasst. Der größte Nachteil bei den Gutscheinen für die Folgereise ist, dass Sie i.d.R. keine weiteren Gutscheine bei der Buchung der Folgereise nutzen können. Nur bei dem Anbieter Sonnenklar.TV erhalten Sie den Gutscheinbetrag nach der Reise ausgezahlt – und können für die nächste Reise wieder einen Gutschein nutzen.

Wenn Sie eine Webseite besuchen möchten, dann klicken Sie in der Tabelle einfach auf die Graphik des Anbieters.

Reisegutscheine von Reisevermittlern

Anbieter Gutschein Nutzung gültig Folgereise
Mindestwert
50 Euro Gutschein
ausdrucken
+ einschicken.
Ab 499 Euro
Reisewert
6 Monate
50-75 Euro Folgereise 24 Monate 500 Euro
50 Euro Folgereise 24 Monate 500 Euro
55 Euro Folgereise nicht
angegeben
800 Euro
50 Euro Folgereise nicht
angegeben
750 EUR
60 Euro Folgereise 13 Monate 900 EUR
50 Euro Folgereise 31.12.2014 750 EUR

Reisegutscheine für Newsletteranmeldung

Wer nicht auf die Folgereise warten möchte oder bei beiden Reisen Gutscheine ( 2 x 30 Euro = 60Euro ) nutzen möchte, der kann auch einen Reisegutschein für die Newsletteranmeldung nutzen. Die Anmeldung zum Newsletter belohnen die nachfolgenden Reise-Portale mit einem Gutschein, den Sie dannbei Ihrer Reisebuchung nutzen können:

Fazit:  Bei Wahl des richtigen Anbieters lohnt der Gutschein auf jeden Fall.

Über Christian (72 Artikel)
Hallo, ich bin Christian! Ich liebe Blogs und alles was mit Reisen zu tun hat. Du findest mich auch auf Google+.